Selenium Retro Blok Ofis: 202-203

Ataköy - Bakırköy/İstanbul

FAQS

FAQS

Oft Gestellte Frage

F: Wer führt die Operation durch und ist der Arzt derjenige, der die Kanäle öffnet?

A: Die gesamte Haartransplantation wird von der Ärztin selbst und ihrem Personal durchgeführt. Das Personal hilft beim Extrahieren und Einsetzen der Transplantate. Der wichtigste Teil der Operation, bei dem die Kanäle geöffnet werden, wird jedoch vom Arzt durchgeführt.

F: Ist die Lokalanästhesie schmerzlos?

A: Der Schmerz der Lokalanästhesie dauert ungefähr 3 bis 5 Minuten.

F: Was ist der Unterschied zwischen FUE und DHI?

A: Es gibt keinen Unterschied zwischen den beiden Methoden in Bezug auf die Ergebnisse und die Dichte. Der einzige Unterschied ist, dass DHI eine direkte Haartransplantation ist, was bedeutet, dass es die Kanäle öffnet und die Transplantate gleichzeitig implantiert, während FUE wir zuerst die Kanäle öffnen und dann einfügen die geernteten Transplantate.

F: Wie lange dauert der Vorgang?

A: Am ersten Tag dauert es 4 Tage und 3 Nächte, bis der Fahrer den Patienten vom Flughafen zum Hotel abholt, damit der zweite Tag für die Operation vorgesehen ist. Der dritte Tag ist ein Ruhetag. Am vierten Tag entfernen wir den Verband und bringen dem Patienten die richtigen Schritte zum Waschen der Haare bei. Von dort fährt ihn der Fahrer zum Flughafen zurück, um abzufahren.

F: Wie lange dauert es zwischen der ersten und der zweiten Sitzung?

A: Die Zeitspanne zwischen der ersten und der zweiten Sitzung beträgt 9 Monate bis 1 Jahr, bis die endgültigen Ergebnisse vorliegen.

F: Muss ich ein Visum beantragen?

A: Ja, ein Visum ist erforderlich. Dies hängt jedoch immer noch von der Politik Ihres Landes ab.

F: Was ist die Erholungs- / Heilungszeit nach der Behandlung?

A: Der Erholungsprozess (in Bezug auf das Haarwachstum) beginnt vom dritten bis zum vierten Monat und bis zum 12. Monat wären die endgültigen Ergebnisse erschienen.

F: Aus welchem Bereich werden die Transplantate während der Haartransplantation entnommen?

A: Wir extrahieren TGE-Transplantate für eine Haartransplantation aus dem Spenderbereich sowie dem unteren Teil des Kinns, wenn dies erforderlich ist.

F: Fällt das transplantierte Haar aus?

A: Der Spenderbereich ist der stärkste Teil des Haares. Diese Zone wird als Hauptquelle für Haarfollikel angesehen, die zur Transplantation zur Verfügung stehen.

F: Wer kann sich einer Haartransplantation unterziehen?

A: Die Patienten, die für eine Haartransplantation qualifiziert sind, sind diejenigen mit einem ersten bis zu fünf Grad Haarausfall, einer zurückgehenden Haarlinie und haben keine instabilen chronischen Krankheiten.

HAVE ANOTHER QUESTIONS?

TurkeyEnglish